Splendid Medien AG

Splendid vermarktet Filme und Unterhaltungsprogramme im Kino, Home Entertainment und im Fernsehen und erbringt umfangreiche Dienstleistungen für die Film- und Fernsehindustrie mit Schwerpunkten bei der Digitalisierung/Neue Medien und Synchronisation.

Die Aktien der Splendid Medien AG sind seit 1999 börsennotiert und werden im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Der dazugehörige Geschäftsbericht wird seit 2008 von Contigo konzeptioniert, gestaltet und produziert. – Sechs Jahre Treue und keines davon eine Wiederholung. Vielen Dank!

Mit dem neuen Geschäftsbericht der SPLENDID Medien AG (veröffentlicht am 31. März 2010) präsentiert das seit 01.05.2010 in Montabaur ansässige Unternehmen erneut seine Kompetenz im Umgang mit Zahlen und Fakten sowie das dazugehörige Branchen-Know-how im Bereich der Medien.

Die seit September 1999 unter der WKN 727950 an der deutschen Börse gelistete SPLENDID Medien AG präsentiert sich auch mit dem Geschäftsbericht zum Jahr 2009 wieder in frischer und lesefreundlicher Form

Spielfilme, Dokumentationen und Kinderprogramme im Home Entertainment sind bei der Splendid Medien AG Programm. Seit September 1999 unter der WKN 727950 an der deutschen Börse gelistet, präsentiert sich Splendid mit dem Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2008 erstmals in überarbeiteter Präsenz. Hierzu setzt das im Prime Standard notierte Unternehmen erstmals auf die Leistungen der Contigo Finance GmbH.

Die Umsetzung des Geschäftsberichts erfolgte in direkter Abstimmung zwischen Splendid und Contigo, wobei der Auftraggeber ein eigens für ihn entwickeltes Template nutzt, das die Übertragung und Aufbereitung des Berichts deutlich vereinfacht

Vorhang auf und Film ab: Seit mehr als 35 Jahren vermarktet die Splendid Medien AG Film und Edutainment-Programme im Kino und Home-Entertainment. Seit 1999 börsenntiert setzt der Medienkonzern seit 2008 auf die IR-Kompetenz von Contigo.

Mit über 1.000 berichterstattenden Seiten präsentiert Contigo seine jährliche Kompetenz vom gestalterischen Grundkonzept, über den redaktionellen Aufbau, die termingerechte Umsetzung bis hin zur kostenoptimierten Produktion markenorientierter Geschäftsberichte.

Langjährige Partnerschaften mit Kunden wie Splendid und das seit 1998 gewonnene Know-how in Sachen Investor-Relations garantiert Geschäftsberichte die informieren und unterhalten – so wie Splendid

Mit Filmen wie dem Stallone-Spektakel “The Expendables” oder dem animierten Kinderfilm “Zambezia” blickt die Splendid Medien AG auf ein bewegtes und erfolgreiches 2012 zurück.

Die visuelle Berichterstattung zu diesem Geschäftsjahr übernahmen im nunmehr fünften Jahr erneut die Experten für Geschäftsberichte von Contigo. Mit einem ansprechenden Konzept und der inhaltlichen Abstimmung auf das gebotenen filmerischen Inhalte sowie die damit verbundene Unternehmensausrichtung, konnte ein umfassendes Reporting realisiert werden, das sich in gedruckter Form und Online hochwertig präsentiert.

Die gestalterische Weiterentwicklung zur Präsentation der Aktiengesellschaft und eine strukturierte und durch Investoren-Know-how geprägte Umsetzung garantieren dem Leser auch in diesem Jahr eine informative Lektüre. Die wertige Umsetzung und starke Bildsprache wecken die Aufmerksamkeit und machen auf das Kölner Unternehmen zu Recht neugierig.

Der Geschäftsbericht 2010 ist, dem Claim “We Entertain You” treu bleibend, ein stichhaltiger Beweis für das umfangreiche Portfolio des Kölner Unternehmens. Das Reporting besticht durch eine ausdrucksstarke Bildsprache, die die Highlights des vergangenen Geschäftsjahres direkt aufgreift. Die Berichterstattung selbst präsentiert sich strukturiert und zurückgenommen, mit Fokus auf dem Wesentlichen.

Contigo zeichnet für Konzeption, Gestaltung und Satz verantwortlich.

Ähnliche Projekte